Kunsthalle Bremen Bloghttp://www.kunsthalle-bremen.de/Kunsthalle Bremen Blogde-deVier Fragen an den Künstler Thomas Hirschhorn http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/vier-fragen-an-den-kuenstler-thomas-hirschhorn-1http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/vier-fragen-an-den-kuenstler-thomas-hirschhorn-1Ab dem 5. September 2015 zeigt der Konzeptkünstler Thomas Hirschhorn in der Kunsthalle Bremen eine ortsspezifische Rauminstallation. Die Besucher erwartet eine spektakuläre Installation einer Ruine, in der fünf Meisterwerke aus der Bremer Sammlung inszeniert sind. Im Folgenden beantwortet er uns ...Wed, 22 Jul 2015 13:20:00 +0200Straffälligen Jugendlichen in der JVA Bremen Kunst vermittelnhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/straffaelligen-jugendlichen-in-der-jva-bremen-kunst-vermittelnhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/straffaelligen-jugendlichen-in-der-jva-bremen-kunst-vermittelnStraffälligen Jugendlichen Kunst vermitteln. Ein Gewaltpräventionsprojekt in der JVA BremenDas in Zusammenarbeit mit der AWO entwickelte Gewaltpräventionsprojekt der Kunsthalle Bremen „Picasso meets the Streets!” findet in der JVA Bremen statt. Das Projekt eröffnet den jugendlichen Insassen eine ...Wed, 08 Jul 2015 12:53:00 +0200Aus der Sammlung: Pipilotti Rist "Enlight My Space (Erleuchte (und kläre) meinen Raum)"http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/aus-der-sammlung-pipilotti-rist-enlight-my-space-erleuchte-und-klaere-meinen-raum-1http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/aus-der-sammlung-pipilotti-rist-enlight-my-space-erleuchte-und-klaere-meinen-raum-1Die Schweizerin Pipilotti Rist zählt zu den renommiertesten Künstlerinnen der Medienkunst. Ihr Werk "Enlight My Space meinen Raum)" gehört zu den Meisterwerken der Kunsthalle Bremen. Ab dem 4. Juli 2015 wird diese Arbeit zum ersten Mal im Rahmen der gleichlautenden Gruppenausstellung "Enlight my ...Mon, 15 Jun 2015 14:25:00 +0200Verwaltest Du noch oder bist Du schon Leader? Ein Interview mit Prof. Dr. Armin Kleinhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/verwaltest-du-noch-oder-bist-du-schon-leader-ein-interview-mit-prof-dr-armin-kleinhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/verwaltest-du-noch-oder-bist-du-schon-leader-ein-interview-mit-prof-dr-armin-kleinBeim diesjährigen Hans Diers Marketing Symposium am 9. Juni begrüßen wir den Referenten Prof. Dr. Armin Klein. Allgemein bekannt durch sein Buch „Der Kulturinfarkt“ spricht er im folgenden Interview über die Notwendigkeit einer Leadership-Mentalität im Kulturbetrieb. Und zieht dabei unter anderem...Fri, 29 May 2015 10:44:00 +0200Emile Bernard auf der Reise nach Ägypten http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/emile-bernard-auf-der-reise-nach-aegyptenhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/emile-bernard-auf-der-reise-nach-aegyptenIm Frühjahr 1893 bricht Bernard nach Italien auf, um in Rom und Florenz die Malerei der alten Meister zu studieren. Mit einem Freund reist er von Genua über Samos weiter nach Konstantinopel und schließlich nach Ägypten, wo er für zehn Jahre leben wird. In Anlehnung an seine Aufzeichnungen beschre...Fri, 15 May 2015 17:31:00 +0200Maurice Denis’ "Hommage à Cézanne": Ein Künstlermanifesthttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/maurice-denis-hommage-a-cezanne-ein-kuenstlermanifesthttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/maurice-denis-hommage-a-cezanne-ein-kuenstlermanifestZwölf Jahre nach der Gründung der Nabis schuf Maurice Denis mit dem Gemälde „Hommage à Cézanne“ ein spätes Manifest der Künstlergruppe, in dem er ihre Wegbereiter und Mitglieder versammelte – nur ein wichtiger Impulsgeber der symbolistischen Malerei fehlt: Emile Bernard …Lebensgroß stellte Mauric...Thu, 07 May 2015 17:55:00 +0200Emile Bernard und Paul Gauguin: Erst Freund, dann Rivalehttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/emile-bernard-und-paul-gauguin-erst-freund-dann-rivalehttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/emile-bernard-und-paul-gauguin-erst-freund-dann-rivaleNachdem Emile Bernard 1886 zum ersten Mal den Sommer in der Bretagne verbracht hatte, zog es ihn auch in den folgenden Jahren in das Departement „Finistere“. 1888 traf der 20-jährige Künstler im Künstlerdorf Pont-Aven auf Paul Gauguin – die „Begegnung seines Lebens“ …Saint-Briac, April bis August...Tue, 28 Apr 2015 18:15:00 +0200‘Le Nabi japonard‘: Pierre Bonnard im Kupferstichkabinetthttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/le-nabi-japonard-pierre-bonnard-im-kupferstichkabinetthttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/le-nabi-japonard-pierre-bonnard-im-kupferstichkabinettPierre Bonnard zählt zu den bedeutendsten Mitgliedern der Künstlergruppe der Nabis. Seine Künstlerfreunde gaben ihm den Spitznamen ‚Le Nabi japonard‘ , da sein Werk den starken Einfluss des japanischen Farbholzschnittes aufwies. Die Kunsthalle Bremen besitzt mit Lithografien wie „France Champagne...Wed, 22 Apr 2015 16:10:00 +0200Zu Besuch in der Papierrestaurierung: Das Bremer Klebealbum von Emile Bernardhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/zu-besuch-in-der-papierrestaurierung-das-bremer-klebealbum-von-emile-bernardhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/zu-besuch-in-der-papierrestaurierung-das-bremer-klebealbum-von-emile-bernardDas Bremer Klebealbum von Emile Bernard ist noch bis zum 31. Mai 2015 in der Ausstellung „Emile Bernard – Am Puls der Moderne" zu sehen - zum ersten Mal überhaupt. Doch bevor es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, hat Papierrestauratorin Jutta Keddies das Album erst einmal genau unter di...Thu, 02 Apr 2015 17:27:00 +0200„Dort malt ein Künstler in rasender Manier“ – Emile Bernard und Vincent van Gogh http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/dort-malt-ein-kuenstler-in-rasender-manier-emile-bernard-und-vincent-van-goghhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/dort-malt-ein-kuenstler-in-rasender-manier-emile-bernard-und-vincent-van-goghNach seiner ersten Fußreise durch die Bretagne kehrt Emile Bernard im Oktober 1886 wieder nach Paris zurück. Dort sieht er erstmals Bilder von Paul Cézanne und lernt Vincent van Gogh kennen. In Anlehnung an seine Autobiografie und weitere Texte beschreibt er im Folgenden seine Eindrücke…Paris, Ok...Fri, 20 Mar 2015 11:39:00 +0100Wahlverwandtschaft – Paula Modersohn-Becker und Emile Bernardhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/wahlverwandtschaft-paula-modersohn-becker-und-emile-bernardhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/wahlverwandtschaft-paula-modersohn-becker-und-emile-bernardFragend und aufmerksam blickt Paula Modersohn-Becker mit großen Augen zur Seite: Der breite Pinselstrich und das Licht, das mit kantigen Schatten ihr Gesicht modelliert, zeigen Verwandtschaft zu einem Selbstbildnis von Emile Bernard, das zurzeit in der großen Ausstellung in der Kunsthalle zu sehe...Tue, 03 Mar 2015 15:49:00 +0100An interview with the singer Emile Bernardhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/an-interview-with-the-singer-emile-bernardhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/an-interview-with-the-singer-emile-bernard"Can it be true? Is it really Emile Bernard?" No, this is Paolo Fornasari, a London-based musician. But his stage name is "Emile Bernard" and he and the French painter could have been twins. Dominika Makowski talked with Paolo about his music, his upcoming first show in Bremen and - of course – t...Mon, 02 Mar 2015 10:57:00 +0100Das Klebealbum mit 858 Zeichnungen von Emile Bernardhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/das-klebealbum-mit-858-zeichnungen-von-emile-bernardhttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/das-klebealbum-mit-858-zeichnungen-von-emile-bernardIm Jahr 1970 kaufte Günter Busch, der damalige Direktor der Kunsthalle Bremen, ein Album von Emile Bernard für die Sammlung an. Das Album war ursprünglich ein Kassenbuch und erst in zweiter Verwendung klebte Bernard 858 Zeichnungen hinein. Für die Ausstellung „Emile Bernard – Am Puls der Moderne“...Thu, 19 Feb 2015 17:26:00 +0100Emile Bernards Fußreise durch die Bretagnehttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/emile-bernards-fussreise-durch-die-bretagnehttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/emile-bernards-fussreise-durch-die-bretagneNachdem der Schüler Emile Bernard wegen „Unbotmäßigkeit“ aus einem Atelier verwiesen wird bricht der 17-Jährige im April 1886 zu seiner ersten Reise in die Bretagne auf. Er bestreitet sie in großen Teilen zu Fuß und fertigt unterwegs zahlreiche Skizzen an. In Anlehnung an sein Tagebuch und an Bri...Wed, 14 Jan 2015 13:20:00 +0100Einblick in Ausstellungen und Symposien im Jahr 2015http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/einblick-in-ausstellungen-und-symposien-im-jahr-2015http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/einblick-in-ausstellungen-und-symposien-im-jahr-2015Auch in diesem Jahr präsentiert die Kunsthalle ein abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm. Mit der großen Sonderausstellung "Emile Bernard – Am Puls der Moderne" zeigt die Kunsthalle die erste umfassende Retrospektive des französischen Künstlers. Zu den weiteren Highlights des Jahres gehören di...Fri, 09 Jan 2015 10:00:00 +0100Goltzius’ Kupferstich "Der Drache verspeist die Gefährten des Cadmos"http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/goltzius-kupferstich-der-drache-verspeist-die-gefaehrten-des-cadmos-1http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/goltzius-kupferstich-der-drache-verspeist-die-gefaehrten-des-cadmos-1Hendrick Goltzius’ brutaler Kupferstich "Der Drache verspeist die Gefährten des Cadmos" Die virtuosen Kupferstiche und Farbholzschnitte des Haarlemer Stechers Hendrick Goltzius markieren einen Höhepunkt der holländischen Druckgrafik des 16. Jahrhunderts. Goltzius, zu seiner Zeit einer der besten ...Fri, 19 Dec 2014 16:10:00 +0100"Kunst muss (...) wachsen." Der Künstler Arnold Blome http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/kunst-muss-wachsen-der-kuenstler-arnold-blome-1http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/kunst-muss-wachsen-der-kuenstler-arnold-blome-1"Kunst muss wachsen. Sonst bleibt sie leeres Geschwätz". Der Künstler Arnold BlomeBekannt ist der Bremer Arnold Blome vor allem als Kunsthändler und Sammler. Er vermachte der Kunsthalle Bremen und weiteren Institutionen zahlreiche Gemälde, Skulpturen und Papierarbeiten. Doch Blome war auch selbst...Sat, 13 Dec 2014 11:19:00 +0100Christoph Grunenberg and Ingrid Schaffner about Rhoadeshttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/christoph-grunenberg-and-ingrid-schaffner-about-rhoadeshttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/christoph-grunenberg-and-ingrid-schaffner-about-rhoadesChristoph Grunenberg talks with Ingrid Schaffner about Jason RhoadesThe Kunsthalle Bremen is presenting the first major exhibition in Europe of the American artist Jason Rhoades , one of the most important artists of his generation. This international touring exhibition is presented only in the K...Wed, 10 Dec 2014 11:13:00 +0100Mimik und Gestik im Fußball und in Grafiken des 16. Jahrhundertshttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/mimik-und-gestik-im-fussball-und-in-grafiken-des-16-jahrhundertshttp://www.kunsthalle-bremen.de/blog/mimik-und-gestik-im-fussball-und-in-grafiken-des-16-jahrhundertsMimik und Gestik im Fußball und in Grafiken. SV Werder Bremen Spielerin Daniela Schacher im InterviewSchreiende Gesichter, muskulöse Körper, dynamischer Zweikampf. Das lässt an Fußball denken. Oder an Kupferstiche, die über 400 Jahre alt sind! Anlässlich der Ausstellung „Den Teufel im Leib. Affek...Wed, 19 Nov 2014 11:56:00 +0100Was bedeutet eigentlich Provenienzforschung?http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/was-bedeutet-eigentlich-provenienzforschung-1http://www.kunsthalle-bremen.de/blog/was-bedeutet-eigentlich-provenienzforschung-1Seit dem Münchner Fall Cornelius Gurlitt taucht der Begriff ‚Provenienzforschung‘ regelmäßig in den Medien auf. Aber wer weiß eigentlich was er genau bedeutet und welche Aufgaben damit verbunden sind? Dr. Brigitte Reuter ist seit Ende 2010 Provenienzforscherin an der Kunsthalle Bremen und Fachfra...Wed, 05 Nov 2014 14:03:00 +0100