Der Unterstützerkreis für Volontärstellen

Seit 1997 organisiert und stiftet ein Kreis von Mitgliedern finanzielle Mittel für die Ausbildung von wissenschaftlichen Volontären an der Kunsthalle Bremen.

Junge, promovierte Kunsthistoriker werden jeweils für zwei Jahre aktiv in alle Bereiche der Museumsarbeit eingebunden. Sie bekommen zudem die besondere Gelegenheit, eine eigene Ausstellung zu organisieren. Ohne die Mitarbeit der Volontäre würden viele interessante Projekte kleiner ausfallen oder gar nicht stattfinden können. Gleichzeitig ist die Schulung des wissenschaftlichen Nachwuchses unerlässlich für die zukünftige Berufslaufbahn im Museum.

Ansprechpartner/innen:

Mitgliederbüro
+49 (0)421 - 32 908 310