Pressematerial: Hertzstücke

Hertzstücke. Von Kollwitz bis Miró
(21. November 2020 bis 21. März 2021) Ausstellungsbeginn wird verschoben

Pressekonferenz: (Donnerstag, 19. November 2020, 11 Uhr) Termin wird verschoben
Kuratorin: Dr. Manuela Husemann

Begleitend zur Sonderausstellung „Die Picasso-Connection. Der Künstler und sein Bremer Galerist“ wird im Kupferstichkabinett zeitgleich eine Ausstellung gezeigt mit graphischen Werken, die über die Galerie Michael Hertz von der Kunsthalle Bremen angekauft wurden und die Bandbreite der Geschäftsbeziehungen zwischen Hertz und der Kunsthalle zeigen. „Hertzstücke. Von Kollwitz bis Miró“ (21. November 2020 bis 21. März 2021) präsentiert eine Auswahl von Arbeiten von Künstler*innen wie Max Beckmann, Marc Chagall, Otto Dix, Alberto Giacometti, Käthe Kollwitz, Fernand Léger, Ernst Wilhelm Nay, Emil Nolde, André Masson und Joan Miró. 

Pressemitteilung "Hertzstücke. Von Kollwitz bis Miró" (PDF | 81 KB)

 

Downloads

Käthe Kollwitz, Frau wird vom Tod gepackt, 1934, aus der Folge
Käthe Kollwitz, Frau wird vom Tod gepackt, 1934, aus der Folge "Tod", Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen
Fernand Léger, Zweige, 1951, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Fernand Léger, Zweige, 1951, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Henri Matisse, Große Lesende, 1923, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © Succession H. Matisse / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Henri Matisse, Große Lesende, 1923, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © Succession H. Matisse / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Ernst Wilhelm Nay, Oberon, 1949, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © Elisabeth Nay-Scheibler, Köln / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Ernst Wilhelm Nay, Oberon, 1949, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © Elisabeth Nay-Scheibler, Köln / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Joan Miró, Farbenfrohe Zeichen auf schwarzem Hintergrund, 1949, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © Successió Miró / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Joan Miró, Farbenfrohe Zeichen auf schwarzem Hintergrund, 1949, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © Successió Miró / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Georges Braque, Vogel durchstößt Wolke, 1958, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Georges Braque, Vogel durchstößt Wolke, 1958, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Marc Chagall, Die Bastille, 1954, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Marc Chagall, Die Bastille, 1954, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Paula Modersohn-Becker, Alte Frau von vorn, im Garten sitzend, undatiert, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen
Paula Modersohn-Becker, Alte Frau von vorn, im Garten sitzend, undatiert, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen
Michael Hertz am Schreibtisch, Bremen, Mai/Juni 1955, Foto: Rudolph Stickelmann, Bremen
Michael Hertz am Schreibtisch, Bremen, Mai/Juni 1955, Foto: Rudolph Stickelmann, Bremen