Jürgen Waller zum 80. Geburtstag   04.06. – 25.08.2019

Jürgen Waller zum 80. Geburtstag

Anlässlich seines 80. Geburtstages wird der Maler und Objektemacher Jürgen Waller mit vier Ausstellungen in Bremen geehrt. Die Kunsthalle Bremen präsentiert Gemälde des Künstlers aus ihrem Bestand und zeigt dabei auch erstmals drei Neuzugänge, die dem Kunstverein kürzlich geschenkt wurde. Der Schwerpunkt der Werkschau liegt auf Wallers figürlichen Gemälden aus der Zeit von 1968 bis in die 1980er Jahre, die sich gesellschaftskritischen Themen widmen. Ergänzt wird diese Gruppe durch ein Werk aus Wallers Serie der schwarzen Bilder aus den 1990er Jahren sowie durch seine wichtige Medien-Installation Manhattan von 2001. Jürgen Waller prägte als Professor sowie Rektor der Hochschule für Künste Bremen die Kunstszene Bremens entscheidend mit.

Die weiteren Ausstellungshäuser:

HfK Bremen, Galerie Dechanatstraße (20.07. – 15.08.2019)

Weserburg: Museum für moderne Kunst (20.07. – 01.09.2019)

Galerie Birgit Waller (20.07. – 30.08.2019)

Gemeinsame Eröffnung der Ausstellungen am 19.07.2019 um 18 Uhr in der HfK Bremen, Galerie Dechanatstraße.

 

(Abb.: Jürgen Waller, Bauarbeiter, 1968,  Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen)