Manns-Bilder Der männliche Akt auf Papier   06.07. – 06.11.2022

Manns-Bilder. Der männliche Akt auf Papier

Bewunderung und Scham, Unschuld und Schuld, Leidenschaft und Leid – der nackte Männerkörper in der Kunst bringt gegensätzliche Gefühle hervor und kann ganz unterschiedliche Bedeutungen haben. Die große Vielfalt an Aktdarstellungen reicht von antiken Helden und christlichen Märtyrern zu Badenden und Sportlern, Aktmodellen und Selbstbildnissen. Ideale Akte und individuelle Körper stehen sich in der Ausstellung gegenüber und stellen zeitlose Fragen nach Schönheit und Männlichkeit.

Seit der griechischen Antike prägt der nackte Mann die Kunstgeschichte. Die Renaissance-Künstler brachten den Akt zu neuer Blüte und nutzten mythologische, biblische und weltliche Sujets, um nackte Haut zu zeigen. Gleichzeitig wurde die Darstellung des nackten Menschen durch das Naturstudium auf eine neue Grundlage gestellt. Der akademische Akt entwickelte sich zum Standard der künstlerischen Ausbildung. In der Moderne zeigten sich viele Künstler selbst nackt.

Ausgehend von Albrecht Dürer und seiner Zeit nimmt die Ausstellung „Manns-Bilder“ in den beiden Studiensälen des Kupferstichkabinetts den nackten männlichen Körper auf Zeichnungen und Druckgraphiken des 15. bis 20. Jahrhunderts in den Blick. Zu sehen sind fast 80 Werke, hauptsächlich aus dem eigenen reichen Bestand, darunter Neuentdeckungen von Giulio Clovio und Anton Raphael Mengs, berühmte Kupferstiche von Marcantonio Raimondi und Hendrick Goltzius, sowie selten gezeigte Blätter von Rembrandt und Paula Modersohn-Becker.

Die Ausstellung wird durch Mittel aus dem Nachlass von Ralf Hartel, Bremen, ermöglicht.

 

(Abb. Ausstellungsübersicht: Hendrick Goltzius, Herkules Farnese, 1592 | Abb. oben: Henri Gabriel Ibels, Drei Athleten (Ringer?) auf einer Bühne, ca. 1892/93 | beide: Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, Kupferstichkabinett)

August 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Zu Ihrer Auswahl finden in diesem Monat keine Veranstaltungen (mehr) statt.

21 Sonntag
15:00 - 15:50 / 21.8.

Öffentliche Führung

Manns-Bilder. Der männliche Akt auf Papier

23 Dienstag
19:00 - 21:00 / 23.8.

Die Jungen

Kunst (und Stammtisch) für die Jungen im Kunstverein
Manns-Bilder. Der männliche Akt auf Papier

Zu Ihrer Auswahl finden in diesem Monat keine Veranstaltungen (mehr) statt.

03 Samstag
11:00 - 13:00 / 3.9.

Mitgliederakademie - Seminar

Der Akt in der Kunst Albrecht Dürers

06 Dienstag
19:00 - 21:00 / 6.9.

Männer-Führung

Männer unter sich
Führung durch die Ausstellung Manns-Bilder. Der männliche Akt auf Papier

08 Donnerstag
13:00 - 13:15 / 8.9.

Kunstpause

Rembrandts männliche Akte

11 Sonntag
15:00 - 15:50 / 11.9.

Öffentliche Führung

Manns-Bilder. Der männliche Akt auf Papier

13 Dienstag
19:00 - 20:00 / 13.9.

Vortrag

Nacktheit als Tabu und die Freiheit der Kunst
Kulturgeschichtliche Voraussetzungen für Aktdarstellungen

Zu Ihrer Auswahl finden in diesem Monat keine Veranstaltungen (mehr) statt.

01 Samstag
11:00 - 17:00 / 1.10.

Intensivkurse für Erwachsene

Herren, Männer, Kerle, Jungs – Malerei und Collage