Online-Führungen - jetzt auch für Gruppen buchbar

Erkunden Sie per Zoom Kunstwerke unserer Sammlung und Ausstellungen von zu Hause aus.
Im gemeinsamen Austausch mit unseren fachkundigen Kunstvermittler*innen erfahren Sie mehr über Zusammenhänge, Hintergründe und das Leben der Künstler*innen.
Online-Führungen sind buchbar in unserem Online-Shop.

Aus folgenden Themen können Sie wählen: 

   Die Sammlung neu sehen – von Meisterwerk zu Meisterwerk

   Das „Goldene Zeitalter“  in der niederländischen Malerei

   Gebadet im Licht. Der Französische Impressionismus

   Die große Einfachheit der Form. Paula Modersohn-Becker und die Moderne

   Legenden aus dem Teufelsmoor. Die Künstlerkolonie Worpswede

   Expressiver Aufbruch. Brücke, Blauer Reiter und Max Beckmann 

   Der Wald. Idylle, Mythos und Bedrohung

Maximale Teilnehmerzahl:
25 Personen

Dauer:
50 Minuten

Gruppenpreis regulär:
ab € 80,-

Gruppenpreis Schulklassen:
ab € 50,-
weitere Informationen zu unseren Angeboten für Schulen

weitere Informationen zu Online-Workshops für Kindergruppen

Individuelle Kunstgespräche und Führungen

Wir bieten Ihnen gerne wieder individuelle Kunstgespräche und Führungen im Museum an.

Ob Geburtstagsgesellschaft, Nachbar*innen, Arbeitskolleg*innen, Kindergruppe, Kirchenkreis, Schulklasse... für jede Gruppenkonstellation und für jeden Anlass bietet die Kunsthalle Bremen die richtige Führung. Neben den Kunstgesprächen in den Sonderausstellungen können Sie auch individuelle Führungen durch die Sammlung buchen.
Diese sind buchbar in unserem Online-Shop.

Van Gogh, Monet, Picasso – von Meisterwerk zu Meisterwerk!

Claude Monets Camille, Vincent van Goghs Mohnfeld oder Paula Modersohn-Beckers Selbstbildnis mit blauer Iris – die Kunsthalle Bremen wartet mit großen Namen und weltbekannten Spitzenwerken auf. Die Führung Von Meisterwerk zu Meisterwerk zu Meisterwerk! stellt Ihnen die wichtigsten Werke vor und bietet Ihnen zudem einen umfassenden Überblick über die Kunst vom späten Mittelalter bis heute.

Zeit für ein Meisterwerk! Eine Stunde. Ein Bild. Ungezählte Möglichkeiten.

Lassen Sie sich überraschen. Nehmen Sie sich eine Stunde. Widmen Sie sie einem Kunstwerk - und sich selbst. In großer Ruhe, ohne Vorinformation und ohne kunsthistorisches Raster erleben Sie eine völlig neue Form der Bildbetrachtung. Zeit für ein Meisterwerk bietet Ihnen Raum, eigene Eindrücke und Empfindungen zu entwickeln und diese gemeinsam mit Anderen auszutauschen. Wir versprechen Ihnen: Diese Stunde und dieses Bild werden Sie nicht vergessen.

Selber ausprobieren! Ausstellung und Atelier

Sie wünschen sich Kunstgenuss und gleichzeitig kreative Inspiration? Ob kunstbegabt oder Anfänger*in – die Führung mit anschließender, kunstpädagogisch angeleiteter Einheit in unseren Atelierräumen ermöglicht Ihnen und Ihrer Gruppe einen Museumsbesuch, der allen in Erinnerung bleiben wird.

Maximale Teilnehmendenzahl:
20 Personen

Dauer:
ab 50 Minuten

Gruppenpreis regulär:
ab 
€ 80,– zzgl. Eintritt

Gruppenpreis Schulklassen:
ab € 50,–
weitere Informationen zu unseren Angeboten für Schulen

Informationen zu den allgemeinen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen 

Kindergeburtstag in der Kunsthalle

Geburtstag, Freunde und Kunst - die beste Kombination für einen großen Tag, der allen in Erinnerung bleibt. EinSpannendes, lustiges und ungewöhnliches Programm mitten in der Sammlung der Kunsthalle Bremen.

Schatzsuche für Kunstdetektive
Versteckte Hinweise, spannende Aufgaben und ein aufregendes Rätsel führen findige Spürnasen durch das Museum zum gesuchten Bild. Für diese emsige Detektivarbeit gibt es zur Belohnung einen Schatz!

Fauchen erlaubt! Tiere im Museum
Kinder, die ihre Geburtstagsgesellschaft mit kuscheligen, wilden und lusitgen Vierbeinern teilen wollen, kommen mit Tiere im Museum auf ihre Kosten. Vom Stolzen Pferd über die SChmusekatze bis zum weißen Kakadu ist alles dabei - doch jedes Teir hat ein Geheimnis! Lüftest Du es?

Kosten:
90 Minuten: €110,- / €100,- bei Familienmitgliedschaft im Kunstverein
150 Minuten: €140,- / €130,- bei Familienmitgliedschaft im Kunstverein

 

Ansprechpartner*in:

Bildung und Vermittlung
+49 (0)421 - 32 908 220