Offene Stellen

Offene Stellen

Die Kunsthalle Bremen gehört zu den erfolgreichen und vielbeachteten Museen in Deutschland. Spektakuläre Sonderausstellungen und die Präsentation von 700 Jahren Kunstgeschichte sowie innovative kuratorische Konzepte und eine wissenschaftliche Führungsrolle prägen das Bild in der öffentlichen Wahrnehmung. Der 1823 gegründete Kunstverein in Bremen mit über 10.000 Mitgliedern ist bis heute privater Träger der Kunsthalle, die 2011 mit einem wesentlich erweiterten und modernisierten Museumsgebäude wieder eröffnet wurde. In den letzten Jahren hat die Kunsthalle einen Prozess der Öffnung, Diversifizierung und Digitalisierung gestartet, um auf den demographischen und digitalen Wandel in Deutschland zu antworten und neue Zugänge zu ermöglichen.

Zum 1. August 2022 ist die folgende Position neu zu besetzen:

Mitarbeiter*in im Museumsshop (w/m/d)

(Vollzeit (100%), unbefristet)

Unser attraktiver Museumsshop bietet ein breites Sortiment aus Kunstpostkarten und -plakaten, Literatur für Erwachsene und Kinder, feiner Papeterie und einer Vielzahl ausgewählter Geschenkartikel. Ein großes ehrenamtliches Team unterstützt Sie in Beratung und Verkauf.

Ihre Aufgaben:
- Wareneingang
- Auftragsbearbeitung und Rechnungsschreibung
- Anlegen und Pflegen von Artikeldaten
- Betreuung der hauseigenen Titel im VLB
- vorbereitende Buchführung
- Pflege des Verkaufslagers
- Kundeninformation, Beratung und Verkauf
- Mitarbeit bei Aufbau und Pflege des Onlineshops
- Unterstützung bei der Betreuung des ehrenamtlichen Teams

Die vollständige Ausschreibung mit weiteren Informationen und Anforderungen finden Sie hier.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) in einer PDF-Datei (max. 3 MB) bis zum 20. Mai 2022 an: Frau Nina Brings, brings@kunsthalle-bremen.de

Praktika:

Praktikum in der Abteilung Marketing

Zur Unterstützung in der Abteilung Marketing suchen wir ab Anfang Oktober 2022 eine*n Praktikant* (m/w/d) in Vollzeit (Pflichtpraktikum).

Was wir bieten:
- Einblicke in die umfangreichen Tätigkeiten der Abteilung Marketing sowie in die Museumsarbeit allgemein
- selbstständiges Arbeiten in einem jungen, dynamischen Team

Ihre Aufgaben:
- Unterstützung bei der Ausstellungskampagne „Sunset. Ein Hoch auf die sinkende Sonne“ sowie für kommende Ausstellungen der Kunsthalle Bremen
- Durchführung von Publikumsbefragungen im Rahmen der Sunset-Ausstellung sowie Erfassung der Daten
- Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
- Allgemeine Büro- und Verwaltungsaufgaben wie Recherche und Aktualisierung von Adressverteilern, Distribution von Werbemitteln, Erstellung von Serienbriefen

Voraussetzungen:
Als engagierte*r Studierende*r  haben Sie Spaß an Kommunikation und sind sicher im Auftreten. Sie beherrschen die übliche PC-Standard-Software und besitzen Organisationstalent. In mündlicher und schriftlicher Formulierung sind Sie sicher (Deutschkenntnisse mindestens B2-Niveau). Idealerweise verfügen Sie über Vorkenntnisse im Bereich Marketing und Kommunikation. Teamfähigkeit setzen wir bei Ihnen ebenso voraus wie Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten.

Von Vorteil ist ein Studium in den Bereichen Marketing, Kulturmanagement, Kunstgeschichte, Germanistik, Kultur- und Medienwissenschaften oder eines verwandten Faches.

Dauer und Beginn:
sechs Monate, ab Anfang Oktober 2022 in Vollzeit
(idealerweise für den Zeitraum vom 01.10.2022 bis 31.03.2023)

Vergütung:
Das Praktikum wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen, darunter die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen mit einer eigenen und/oder familiären Einwanderungsgeschichte.
Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen bitte nur digital an:
Theresa Lange, Leitung Marketing, lange@kunsthalle-bremen.de
Ihre Bewerbung als PDF-Dokument sollte eine Größe von 3 MB nicht überschreiten. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die Pflichtpraktikumsbescheinigung zu.
Von Bewerbungen per Post bitten wir abzusehen, da wir auf diesem Weg eingereichte Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können.

 

(Abb. oben: John Cage, Writing through the Essay 'On the Duty of Civil Disobedience', 1985/91, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen, © John Cage Trust, Foto: Marcus Meyer Photography)