Offene Stellen

Assistent/-in des Direktors

Die Kunsthalle Bremen, getragen von einem über 9.000 Mitglieder starken Verein, gehört zu den erfolgreichen und vielbeachteten Museen in Deutschland. Spektakuläre Sonderausstellungen und die Präsentation von über 600 Jahren Kunstgeschichte prägen das Bild in der öffentlichen Wahrnehmung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine
Assistent/-in des Direktors
mit einer Arbeitszeit von 30 Std.

Ihre Aufgaben:
•    Selbstständige Organisation des Sekretariats
•    Terminkoordination und -überwachung
•    Effiziente Abstimmung und Koordination von internen und externen Schnittstellen
•    Versierte Korrespondenz mit Geschäftspartnern
•    Informationsbeschaffung und Auswertung
•    Erstellung und Gestaltung von Powerpoint-Präsentationen
•    Vorbereitung, Planung sowie Erledigung aller nachfolgenden Vorgänge für Dienstreisen des Direktors
•    Eigenverantwortliche Bearbeitung weiterer qualifikationsabhängiger Projektaufgaben

Ihr Profil:
•    Mehrjährige relevante Berufserfahrung
•    Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
•    Dynamik und große Kommunikationsstärke kombiniert mit einem souveränen und repräsentativen Auftreten
•    Kreativität, Eigeninitiative und Organisationsgeschick
•    Teamfähigkeit
•    Hohes Maß an Diskretion, Zuverlässigkeit und Loyalität
•    Überdurchschnittliche Stressresistenz und zeitliche Flexibilität
•    Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift, wünschenswert sind Französischkenntnisse
•    Sicherer Umgang mit allen MS-Office-Anwendungen
•    Erfahrungen aus dem Museums- und/oder Kulturbereich sind wünschenswert

Bewerbung:
Bitte bewerben Sie sich bis zum 24. Juni 2018 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der mit der Entgegennahme und Auswertung der Unterlagen beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail (bewerbung@kulturpersonal.de) unter Angabe der Kennziffer KP_3174.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Jansen unter der angegebenen E-Mail Adresse oder der Telefonnummer +49 201 63462 798 gern zur Verfügung.

KULTURPERSONAL GmbH
Huyssenallee 78-80, 45128 Essen
bewerbung@kulturpersonal.de
www.kulturpersonal.de

Praktikum in der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Aufgabenbereich
Mitarbeit an der Pressearbeit für aktuelle und kommende Ausstellungen der Kunsthalle Bremen:

- Medienbeobachtung und Anfertigen von Pressespiegeln
- Recherche und Verwaltung von Presseverteilern
- Beantworten von Journalisten- und Besucheranfragen
- Organisation von Pressekonferenzen
- Verfassen von Kurztexten
- Mitarbeit bei der Redaktion der Social Media-Kanäle

Anforderungen
Als engagierte(r) Student(in) - mind. Grundstudium bzw. Bachelor-Abschluss - haben Sie Spaß an Kommunikation und sind sicher im Auftreten. Sie beherrschen die übliche PC-Standard-Software (digitale Textverarbeitung, Bildbearbeitung, Internetrecherche) und besitzen Organisationstalent. In mündlicher und schriftlicher Formulierung sind Sie sicher, Englischkenntnisse sind wünschenswert. Idealerweise verfügen Sie über Vorkenntnisse im Bereich Medien/Kommunikation oder in der Pressearbeit und haben in diesem Bereich bereits ein Praktikum absolviert. Teamfähigkeit setzen wir bei Ihnen ebenso voraus wie Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit.

Sie sollten Student(in) der Kunstgeschichte, Germanistik, Kultur- und Medienwissenschaften oder eines verwandten Faches sein. Bitte geben Sie an, ob sie bei uns ein Pflichtpraktikum absolvieren möchten.

Dauer
drei bis sechs Monate

Beginn
ab Januar 2019

Das Praktikum wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

Bewerbungen bitte nur digital an:
Jasmin Mickein, mickein@kunsthalle-bremen.de
(Von Bewerbungen per Post bitten wir abzusehen, da wir auf diesem Weg eingereichte Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können.)