Offene Stellen

Studentische Mitarbeiter/-innen für Digitalisierung des Kupferstichkabinetts

Das Kupferstichkabinett der Kunsthalle Bremen zählt zu den reichsten und bedeutendsten grafischen Sammlungen Deutschlands und genießt auf nationaler und internationaler Ebene größtes Renommee. Es bildet das Herzstück der Bremer Sammlung, ist aber zugleich auch ihr unbekanntester Teil, da die Werke auf Papier nur für kurze Zeiträume ausgestellt werden können. Die Kunsthalle Bremen hat daher ein großes Digitalisierungsprojekt begonnen, um diese Werke in der Onlinedatenbank öffentlich zugänglich zu machen.

Als Mitarbeiter/-in des Projekts sind Sie Teil eines Teams studentischer Mitarbeiter/-innen und erfassen die grafische Sammlung in der internen Datenbank. Sie prüfen und erfassen die Objektdaten anhand der Originale, nehmen kunstwissenschaftliche Inhalte und Metadaten auf und bereiten somit den sammlungsübergreifenden Zugriff auf die Bestände vor.

Anforderungen
- Studium der Kunstwissenschaft (Bachelorstudium ab 3./4. Semester, angeschlossenes Modul 1a, Masterstudium)
- Kenntnisse druckgrafischer Techniken
- Ikonografische Grundkenntnisse
- Museumspraxis erwünscht
- Routinierter Umgang mit der gängigen EDV, Erfahrung im Umgang mit Datenbanken wünschenswert

Sprachkenntnisse
Deutsch, Englisch und eine weitere Fremdsprache (Französisch, Italienisch, Niederländisch)

Arbeitszeit
Teilzeit

Dauer
langfristig (2 Semester und mehr)

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an:
Kunsthalle Bremen
Katja Riemer
Am Wall 207
28195 Bremen
riemer@kunsthalle-bremen.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Katja Riemer, Projektleiterin Digitalisierung des Kupferstichkabinetts
T 0421-32 908 590

Praktikum in der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Aufgabenbereich
Mitarbeit an der Pressearbeit für aktuelle und kommende Ausstellungen der Kunsthalle Bremen:

- Medienbeobachtung und Anfertigen von Pressespiegeln
- Recherche und Verwaltung von Presseverteilern
- Beantworten von Journalisten- und Besucheranfragen
- Organisation von Pressekonferenzen
- Verfassen von Kurztexten
- Mitarbeit bei der Redaktion der Social Media-Kanäle

Anforderungen
Als engagierte(r) Student(in) - mind. Grundstudium bzw. Bachelor-Abschluss - haben Sie Spaß an Kommunikation und sind sicher im Auftreten. Sie beherrschen die übliche PC-Standard-Software (digitale Textverarbeitung, Bildbearbeitung, Internetrecherche) und besitzen Organisationstalent. In mündlicher und schriftlicher Formulierung sind Sie sicher, Englischkenntnisse sind wünschenswert. Idealerweise verfügen Sie über Vorkenntnisse im Bereich Medien/Kommunikation oder in der Pressearbeit und haben in diesem Bereich bereits ein Praktikum absolviert. Teamfähigkeit setzen wir bei Ihnen ebenso voraus wie Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit.

Sie sollten Student(in) der Kunstgeschichte, Germanistik, Kultur- und Medienwissenschaften oder eines verwandten Faches sein. Bitte geben Sie an, ob sie bei uns ein Pflichtpraktikum absolvieren möchten.

Dauer
drei bis sechs Monate

Beginn
ab Januar 2018

Das Praktikum wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

Bewerbungen bitte nur digital an:
Jasmin Mickein, mickein@kunsthalle-bremen.de

(Von Bewerbungen per Post bitten wir abzusehen, da wir auf diesem Weg eingereichte Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können.)